Navigation_oben_links_250_150
Banner_oben_800_150_links_rechts_gerundet_rot_

Theater
Trennlinie grauer Farbverlauf 780 

Donnerstag, den 12. Januar 2012 – 20.00 Uhr
Theatergastspiele Kempf
    
„Sein oder Nichtsein“
nach der Filmkomödie von Ernst Lubitsch
mit
    
Bernhard Bettermann, Isabella Hübner u.a.

Für die dem polnischen Widerstand nahestehende Schauspieltruppe wird das Leben im besetzten Warschau allmählich gefährlich. Sein oder Nichtsein, das ist die Situation, vor der man steht. Und so geht es in der sich entwickelnden Verwechslungskomödie voller Wort- und Spielwitz nur darum, die Nazis auszutricksen und die eigene Haut zu retten. Und da es sich um ein Lustspiel handelt, gelingt das natürlich.
spacer_485_1_weiss
Link zur Internetseite “Theatergastspiele Kempf”
www.kempf-theater.de

20120112_sein_oder_nichtsein_bettermann_klein
spacer_300_1_weiss

Willkommen - Impressum - Kontakt

Navigation_oben_rechts_250_150