Navigation_oben_links_250_150
Banner_oben_800_150_links_rechts_gerundet_rot_

Theater
Trennlinie grauer Farbverlauf 780 

Dienstag, den 05. April 2011 – 20 Uhr
Altonaer Theater
    
„Jugend ohne Gott“
nach dem Roman von Ödön von Horváth
Soloabend mit
    
Peter Bause

Die Jugend ohne Gott, das sind Jugendliche, die das nationalsozialistische Gedankengut voll verinnerlicht haben und daher jeden Respekt vor Andersdenkenden oder auch Menschen anderer Herkunft verloren haben. Der Lehrer, der mit diesen Jugendlichen zu tun hat, befindet sich in einer schwierigen Situation, die sich noch zuspitzt, als er beim vormilitärischen Unterricht Zeuge eines Gewaltverbrechens wird.

Eine Einführung in das Stück wird um 19.30 Uhr angeboten
spacer_485_1_weiss
Link zur Internetseite “Altonaer Theater”
www.altonaer-theater.de

20110405_jugend_ohne_gott_peter_brause_klein
spacer_300_1_weiss

Willkommen - Impressum - Kontakt

Navigation_oben_rechts_250_150