Navigation_oben_links_250_150
Banner_oben_800_150_links_rechts_gerundet_rot_

Sonderveranstaltung
Trennlinie grauer Farbverlauf 780 

Sonntag, den 22. Januar 2017 – 20.00 Uhr
Lautten Compagney Berlin
„Die Abenteuer des Don Quichote“
Ein Hörstück nach Miguel de Cervantes

mit Mechthild Grossmann

Die Schauspielerin Mechthild Grossmann ist einem breiteren Publikum aus dem Fernsehen bekannt, wo sie im Münster-Krimi als Staatsanwältin mit ihrer dunklen, rauchigen Stimme und den für eine Staatsanwältin eher überraschenden Sprüchen für Stimmung sorgt. Und Stimmung ist auch garantiert in dem Hörstück „Don Quichote“, denn Mechthild Grossmann spricht den Text aus der ungewöhnlichen Perspektive des Pferdes Rosinante, mit dem „der Ritter von der traurigen Gestalt“ unterwegs ist. Und Rosinante hat nur einen Wunsch, nämlich  Don Quichote , den Phantasten, in die Realität zurückzuholen.
Die Zuhörer begeben sich also mit Mechthild Grossmann und der Lautten Compagney, dem bekannten und vielfach ausgezeichneten  Ensemble für alte Musik, auf eine Reise in die Zeit des Cervantes.

Eintrittspreise: 16,00, 19,00 und 23,00 Euro

Vorverkauf: ab 5. Dezember 2016
spacer_485_1_weiss
Link zur Internetseite “Lautten Compagney Berlin”
www.lauttencompagney.de/

20170122_Lautten_Compagney_Berlin_Don_Quichote_klein
Foto: Daniel Sadrowski
spacer_300_1_weiss

Willkommen - Impressum - Kontakt

Navigation_oben_rechts_250_150